Neue Bushaltestation

Die neue Bushaltestation, geplant von Architekt DI Alois Graf (AmbientConsult) und perfekt angefertigt von heimischen Firmen (Bachler Metalltechnik, Heigl Holzbau und Tischlerei Joachim Mayr) steht kurz vor der Fertigstellung. Die mehrschichtige Massivholzplatte für die Dachkonstruktion spendete die Holzindustrie Mayr-Melnhof. Ab 1. Mai wird diese Haltestelle wieder wie gewohnt im Ortszentrum angefahren.

0 Antworten to “Neue Bushaltestation”


Die Kommentarfunktion ist momentan abgeschaltet.