Warning: file_exists(): open_basedir restriction in effect. File(/home/sites/www.lunz2010.at/web/wp-content/uploads/2024/03) is not within the allowed path(s): (/home/.sites/688/site1536/web:/home/.sites/688/site1536/tmp:/usr/share/pear:/usr/bin/php_safemode) in /home/.sites/688/site1536/web/wp-includes/functions.php on line 1790 Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/home/sites/www.lunz2010.at/web/wp-content/uploads/2024) is not within the allowed path(s): (/home/.sites/688/site1536/web:/home/.sites/688/site1536/tmp:/usr/share/pear:/usr/bin/php_safemode) in /home/.sites/688/site1536/web/wp-includes/functions.php on line 1801 Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/home/sites/www.lunz2010.at/web/wp-content/uploads) is not within the allowed path(s): (/home/.sites/688/site1536/web:/home/.sites/688/site1536/tmp:/usr/share/pear:/usr/bin/php_safemode) in /home/.sites/688/site1536/web/wp-includes/functions.php on line 1801 Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/home/sites/www.lunz2010.at/web/wp-content) is not within the allowed path(s): (/home/.sites/688/site1536/web:/home/.sites/688/site1536/tmp:/usr/share/pear:/usr/bin/php_safemode) in /home/.sites/688/site1536/web/wp-includes/functions.php on line 1801 Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/home/sites/www.lunz2010.at/web) is not within the allowed path(s): (/home/.sites/688/site1536/web:/home/.sites/688/site1536/tmp:/usr/share/pear:/usr/bin/php_safemode) in /home/.sites/688/site1536/web/wp-includes/functions.php on line 1801 Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/home/sites/www.lunz2010.at) is not within the allowed path(s): (/home/.sites/688/site1536/web:/home/.sites/688/site1536/tmp:/usr/share/pear:/usr/bin/php_safemode) in /home/.sites/688/site1536/web/wp-includes/functions.php on line 1801 Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/home/sites) is not within the allowed path(s): (/home/.sites/688/site1536/web:/home/.sites/688/site1536/tmp:/usr/share/pear:/usr/bin/php_safemode) in /home/.sites/688/site1536/web/wp-includes/functions.php on line 1801 Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/home) is not within the allowed path(s): (/home/.sites/688/site1536/web:/home/.sites/688/site1536/tmp:/usr/share/pear:/usr/bin/php_safemode) in /home/.sites/688/site1536/web/wp-includes/functions.php on line 1801 Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/) is not within the allowed path(s): (/home/.sites/688/site1536/web:/home/.sites/688/site1536/tmp:/usr/share/pear:/usr/bin/php_safemode) in /home/.sites/688/site1536/web/wp-includes/functions.php on line 1801 Warning: file_exists(): open_basedir restriction in effect. File(/home/sites/www.lunz2010.at/web//wp-content/uploads/wptouch-data) is not within the allowed path(s): (/home/.sites/688/site1536/web:/home/.sites/688/site1536/tmp:/usr/share/pear:/usr/bin/php_safemode) in /home/.sites/688/site1536/web/wp-content/plugins/wptouch/core/config-functions.php on line 32 Warning: file_exists(): open_basedir restriction in effect. File(/home/sites/www.lunz2010.at/web//wp-content/uploads/add-link-to-facebook.css) is not within the allowed path(s): (/home/.sites/688/site1536/web:/home/.sites/688/site1536/tmp:/usr/share/pear:/usr/bin/php_safemode) in /home/.sites/688/site1536/web/wp-content/plugins/add-link-to-facebook/add-link-to-facebook-class.php on line 304 Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/home/sites/www.lunz2010.at/web//wp-content/uploads/wpcf7_uploads/) is not within the allowed path(s): (/home/.sites/688/site1536/web:/home/.sites/688/site1536/tmp:/usr/share/pear:/usr/bin/php_safemode) in /home/.sites/688/site1536/web/wp-content/plugins/contact-form-7/modules/file.php on line 431 Juli « 2014 « Unser Bürgermeister. Für Lunz am See

Monatliches Archiv für Juli, 2014

More ohr Less eröffnet

Im Lunzersaal wurde heute Abend More ohr Less 2014 eröffnet. Abg. Toni Erber überbrachte die Grußworte des Landeshauptmannes bevor lukas Lauermann und Jurij Novoselic musikalisch eröffneten. Im hockklassigen, abwechslungsreichen Programm bekam die Komposition von Christopher Chaplin, der sein Werk auch dirigierte, beonderen Applaus. Morgen gehts (wenn der Wetterbericht stimmt) auf der Seebühne weiter.

Seebühne vor dem großen Regen

Seebühne vor dem großen Regen

Wunderbare musikalische Eröffnung

Wunderbare musikalische Eröffnung

Christopher Chaplin dirigiert

Christopher Chaplin dirigiert

Aaron Roedelius (Enkel des Maestros) auf der Gitarre (Mitte)

Aaron Roedelius (Enkel des Maestros) auf der Gitarre (Mitte)

Ehrengäste und Künstler freuten sich über die gelungene Eröffnung!

Ehrengäste und Künstler freuten sich über die gelungene Eröffnung!

 

Gemeindenachmittag und Vernissage

Abwechslungsreich war heute mein Gemeindenachmittag. Für die Versorgung mit schnellen Datenleitungen werden die ersten Baumaßnahmen in Kürze in den Gemeinden Hollenstein und Opponitz im Bereich Hohenlehen beginnen. Als Obmann des Radwegvereins unterstütze ich dieses Projekt gerne.

Schnelle Leitungen mit der EVN

Schnelle Leitungen mit der EVN

In unserer Gemeinde wird der Radweg gemeinsam mit der Siedlungsstraße bei den neuen Grundstücken (Rothschildplatz) geplant und errichtet. Dazu haben wir heute alle Planungsgrundlagen besprochen.

Aufschließung der neuen Bauparzellen ist in der Planungsphase

Aufschließung der neuen Bauparzellen ist in der Planungsphase

Am 6. September ist wieder eine Beachparty geplant. Organisator Christian Sauer kam heute ins Amonhaus, um die Details zu besprechen. Eventuell gibt es heuer am Donnerstag ein Konzert mit von einer bekannten Gruppe für Junge und Junggebliebene!

Ich wünsche dir viel Erfolg!

Ich wünsche dir viel Erfolg!

Für die Eröffnung des Webermarktes am Freitag, den 1. August um 14.00 Uhr gab es noch einige Details zu besprechen. Rosa Stängl hat mit ihren Helfern beste Vorarbeit geleistet.

Liebe Rosi, danke für dein (euer) Engagement!

Liebe Rosi, danke für dein (euer) Engagement!

Als pre-opening zum 11. more ohr less Festival fand heute eine Vernissage mit Werken von Carmen A-Chaplin und Rosa Roedelius in der Buder Sag statt. Zu sehen gibt es beeindruckende schwarz – weiß Fotos von C. A-Chaplin und Keramiken von Rosa Roedelius. Geöffnet ist die Ausstellung bis Sonntag.

Zur gelungenen Ausstellung gratulierte auch Christian Ludwig Attersee!

Zur gelungenen Ausstellung gratulierte auch Christian Ludwig Attersee (links im Bild)!

Programm

Morgen gehts auf der Seebühne weiter!

Morgen gehts auf der Seebühne weiter!

 

Gemütliches Abendessen

Als kleines Dankeschön für ihr tolles Engagement für den ASKÖ THWM werbedruck.cc Lunz am See lud Obmann Thomas Helmel vorigen Sonntag die Kantinendamen zu einem gemeinsamen Abendessen auf die Seeterrasse und bedankte sich bei ihnen in angenehmer Atmosphäre und bei lukullischen Genüssen für die großartige Arbeit vergangene Saison, bei der die Fußballfans von unseren Kantinenladies bei den zahlreichen Heimspielen und ASKÖ-Festen auf charmante Art und Weise bestens mit allerlei Speisen und Getränken versorgt wurden. Mittlerweile ist dieses Zusammentreffen in der Sommerpause bereits zu einer kleinen Tradition geworden, bei der von Chefin Lisa Ploderer auch gleich wieder die Einteilung für die in Kürze beginnende Herbstsaison vorgenommen wurde.

Liebe Kantinendamen, vielen Dank für eure wertvolle Arbeit!

Danke für euren Einsatz!

Danke für euren Einsatz!

Kooperationen

Für unsere Gäste ist ein abwechslungsreiches Programm in der Gemeinde aber auch in der Region wichtig. Daher arbeiten wir schon seit Jahren gut mit unseren Nachbarn bei Kunst, Kultur und Freizeitangeboten zusammen.

Freundlicher empfang für unsere Gäste im Tourismusbüro, wo unter es neben Informationen lokale Produkte und Souveniers gibt. Fredl Aigner bringt Nachschub!

Freundlicher Empfang für unsere Gäste im Tourismusbüro, wo unter es neben Informationen lokale Produkte und Souveniers gibt. Fredl Aigner bringt Nachschub!

Morgen beginnt das Festival more ohr less mit einer Vernissage in der Buder Säge mit Werken von Carmen Chaplin und Rosa Roedelius. Eröffnung ist am Donnerstag um 18 Uhr 30 auf der Seebühne.

Programm

Ich freue mich auf more ohr less 2014

Ich freue mich auf more ohr less 2014

Mit dem Chopin Festival in der Kartause kooperieren wir schon seit Jahren. Auch heuer wird die Schlussveranstaltung mit Musik und Liedern aus Südamerika  (17.8.2014) wieder auf der Seebühne stattfinden.

Programm
Danke für die gute Zusammenarbeit

Danke für den Besuch und die  gute Zusammenarbeit

Verstärken wollen wir die Zusammenarbeit mit den Göstlingen bei der  Bewerbung unserer jeweiligen Angebote. Heute haben wir mögliche Plätze zur Bewerbung des Solebades gesucht.

Nachbarschaftshilfe

Nachbarschaftshilfe

 

 

 

 

Urlaub vorbei!

Erstmals in meiner Zeit als Bürgermeister habe ich heuer DREI Wochen Urlaub gemacht. Meer, See und Berge waren ideal zum Erholen. Auch wenn ich in Luinz einige schöne Veranstaltungen und Feste „versäumte“ – den Urlaub mit der Familie habe ich richtig genossen. Herzlichen Dank an meinen Vize Sepp Schachner für die Vertretung und meine Mitarbeiter, die mir eine ruhige Zeit ermöglichten.

Familienurlaub in Italien - im Pool mit Lena und Sophie

Familienurlaub in Italien – im Pool mit Lena und Sophie

Nach einem gemütlichen Abend auf der Ybbstalerhütte - aufbruch zum Dürrensteingipfel. Liebe Inge, danke für die hervorragende Bewirtung!

Nach einem gemütlichen Abend auf der Ybbstalerhütte – Aufbruch zum Dürrensteingipfel. Liebe Inge, danke für die hervorragende Bewirtung!

Werbung für die "Töpperrunde" im Hinblick auf die Landesausstellung 2015.

Werbung auf dem Dürrensteingipfel  für die „Töpperrunde“ im Hinblick auf die Landesausstellung 2015.

Zeit für ein Plauscherl mit den Nachbarn

Zeit für ein Plauscherl mit den Nachbarn

eine Scheiblingtour durfte natürlich auch nicht fehlen!

Eine Scheiblingtour durfte natürlich auch nicht fehlen!

 

Sommerblumen auf der Scheibe

Sommerblumen auf der Scheibe

Der erste Tag im Amt begann mit einer kurzen Besprechung mit Vize Sepp Schachner – ausführlicher Bericht folgt morgen. Danach nformierte mich Heinz Huber über diverse Bauangelegenheiten und anstehende Termine. Auch der Ybbstalradweg beschäftigte mich bereits am ersten Tag nach dem Urlaub.

Kurze "Amtseinführung"

Kurze „Amtseinführung“

Ybbstalradweg - Ausschreibungen für die Baulose von Lunz bis Kogelsbach sind fertig. Geplanter Baubeginn ist der 29. September 2014.

Ybbstalradweg – Ausschreibungen für die Baulose von Lunz bis Kogelsbach sind fertig. Geplanter Baubeginn ist der 29. September 2014.

Wohnhaus Seestraße - Vorarbeiten für die Fundamentplatte sind erledigt.

Wohnhaus Seestraße – Vorarbeiten für die Fundamentplatte sind erledigt.

 

 

Urlaub!

Liebe BlogleserInnen!

Urlaubsbedingt ist mein Blog bis Mo. 28.7.2014 geschlossen – bitte um Verständniss. Ich hoffe ihr seid ab August alle wieder dabei. Danke für euer Interesse und die vielen Zugriffe bisher!

Italien, wir kommen!

Italien, wir kommen!

Schönen Urlaub!

Schönen Urlaub!

 

Berg und Bühne

In aller Früh stand eine Scheiblingsteintour mit meinem Vize Sepp Schachner auf dem Programm. Eine flotte, entspannende Tour, bei der wir einige Gemeindeangelegenheiten für die nächsten drei Wochen (BGM – URLAUB!!!)  besprechen konnten.

Urlaubsbedingte "Amtsübergabe" am Gipfel! Lieber Sepp, unser Tourl hat mit richtig getaugt!

Urlaubsbedingte „Amtsübergabe“ am Gipfel!
Lieber Sepp, unser Tourl hat mit richtig getaugt!

Auch meine Nachbarn waren schon in aller Früh unterwegs. Liebe Schepis, ich hoffe ihr hattet eine schöne Tour!

Auch meine Nachbarn waren schon in aller Früh unterwegs. Liebe Schepis, ich hoffe ihr hattet eine schöne Tour!

Akrobatik mit Musik von Le Boustrohhedon  im Seebad  sowie Swing, Blues und Hip-Hop von Rom Schaerer Eberle begeisterten heute das Pubklikum bei den Wellenklängen.

Tanz übers Wasser

Tanz übers Wasser

Rom Schaerer Eberle auf der Seebühne vor dem Scheiblingstein!

Rom Schaerer Eberle auf der Seebühne vor dem Scheiblingstein!

 

Ybbsitzer Tag bei den Wellenklängen - mit Dabei natürlich unser Abg. Mag. Andreas Hanger. Danke der Firma Spreitzer für die Unterstützung!

Ybbsitzer Tag bei den Wellenklängen – mit dabei natürlich unser Abg. Mag. Andreas Hanger. Danke der Firma Spreitzer für die Unterstützung!

Wasserleitung, 2 X Radweg und Seebühne

Anhand von Plänen und Vor-Ort-Aufnahmen wird derzeit ein digitaler Plan, auf welchem der gesamte Wasserleitungsverlauf, die Schieber, die Schächte sowie die Absperrmöglichkeiten im Netz genau erhoben und vermessen werden, erstellt. Zukünftig können diese Daten am PC abgerufen werden und stellen eine wichtige Grundlage für die Wartung sowie für ein rasches Reagieren bei Rohrbrüchen dar. Mit den Arbeiten wurde das Ziviltechnikerbüro Pfeiller beauftragt.

Die ersten Schieber werden markiert!

Die ersten Schieber werden markiert!

Die Vorbereitung der Ausschreibungen für die ersten Teilstücke des Ybbstalradweges haben wir heute im Amonhaus besprochen. Für heuer sind Arbeiten auf dem Gemeindegebiet von Lunz, Göstling und St.Georgen geplant. Baubeginn wird im September sein.

Bürgermeisterrunde

Bürgermeisterrunde

Mit dem Bau des Radweges ist unser gemeinsames Projekt bei weitem nicht abgeschlossen. Im „Inszenierungskonzept“, dass heute im Rathaus Scheibbs vorgestellt wurde, sind die touristisch relevanten Begleitmaßnahmen präsentiert worden. Dazu zählen unter anderem gute Beschilderung, beondere Plätze, Serviceangebote entlang der Strecken, Verbindung mit bestehenden Angeboten usw.

Große Runde in Scheibbs

Große Runde in Scheibbs

Gibt es da etwa geheimne Parallelverhandlungen?

Gibt es da etwa geheime Parallelverhandlungen?

Der absolute Höhepunkt des heutigen Tages war die Eröffnung der Wellenklänge auf der Seebühne. Unserer Intendantin Suzie Heger gelang es wieder einmal ein Programm, dass die Gäste begeisterte, zu präsentieren. Besonders gefallen hat den Gästen das Zusammenspiel diverser musikalische Stile sowie die akrobatischen Einlagen. Infos und viele Bilder von den diversen Veranstaltungen findet ihr jeweils auf der Homepage der Wellenklänge –www.wellenkklaenge .at

Bilder von der Eröffnung

Gut gelaunt bereits vor der Eröffnung! Liebe Suzie, danke für deine hervorragende Arbeit!

Gut gelaunt bereits vor der Eröffnung! Liebe Suzie, danke für deine hervorragende Arbeit!

Verblüffende Artistik zeigte Le Boustrophedon

Verblüffende Artistik zeigte Le Boustrophedon

Tosenden Applaus ernteten die Rapper

Tosenden Applaus ernteten die Rapper

 

Verhandeln und tanzen

Als Bürgermeister muss (soll, will) man sich oft mit Dingen beschäftigen, die nicht unbedingt zu den gesetzlich vorgegebenen Arbeitsbereichen gehören. Dazu zählen Vermittlertätigkeiten bei schwierigen Verhandlungen bei Grundkäufen und Verkäufen. Ein Beispiel für besonders zähe, langwierige und teilweise höchst kontroversielle Verhandlungen war der Grundkauf von der NÖLB durch Adolf Strigl und Dr. Werner Schiendl. Umso erfeulicher war die heutige letzte Verhandlungsrunde mit einem für beide Seiten befriedigendem Ergebnis.

Entscheidende Verhandlungsrunde in Pfaffenschlag!

Entscheidende Verhandlungsrunde in Pfaffenschlag ohne Richter und Anwälte!

Besser als jeder Vertrrag - ein Handschlag besiegelt die Vereinbarungen. Danke für eure Kompromissbereitschaft!t

Besser als jeder Vertrrag – ein Handschlag besiegelt die Vereinbarungen. Danke für eure Kompromissbereitschaft!

Am Abend folgte ich der Einladung von Anni Jaschke, die schon seit Jahrzehnten die Veranstaltung „Tanzen ab der Lebensmitte“ in Lunz organisiert. Die rund 60 TeilnehmerInnen waren vom Programm, der Tanzleiterin und dem Ambiente begeistert. Liebe Anni, danke für dein Engagement – ich helfe gerne!

Leopoldine Reisinger und Marianne Höfer, zwei Stammgäster durfte ich Ehrenurkunden überrreichen!

Leopoldine Reisinger und Marianne Höfer, zwei Stammgästen, durfte ich Ehrenurkunden überrreichen!

Ein amüsanter Höhepunkt des abwechslungsreichen Abschlussabends war der Sitztanz, geleitet von der ältesten Teilnehmerin Frau Beermann aus Wien. Die 97-jährige begeisterte die Tänzerinnen mit  ihrer unbekümmerten Art und ihrem Humor!

Ein amüsanter Höhepunkt des abwechslungsreichen Abschlussabends war der Sitztanz, geleitet von der ältesten Teilnehmerin Frau Beermann aus Wien. Die 97-jährige begeisterte die Tänzerinnen mit ihrer unbekümmerten Art und ihrem Humor!

Tolle Vorführung einer Tanzgruppe

Tolle Vorführung einer Tanzgruppe

 

 

Bergsteigerdörfer, Sprechtag und Ordinationseröffnung

Die Zusammenarbeit mit dem tschechischen Alpenverein, gemeinsame Projekte und die Möglichkeit die Bergsteigerdörfer in Prag zu präsentieren haben wir heute im Lebensministerium in Wien auf Einladung von Ministerialrat Dr. Ewald Galle besprochen. Ing. Ladislav Jirasko, der im Vorjahr bei der Jahrestagung der Bergstiegerdörfer in Lunz dabei war kündigte einen Besuch bei uns an um die weitere Vorgansweise zu beraten. Besonders interessant ist die große Bereitschaft von Dr. Galle unseren Auftritt bei der Landesausstellung zu unterstützen. Lieber Ewald, ich darf dir im Namen der Bergsteigerdörfer für dein Verständnis für unsere Anliegen und deine Unterstützung herzlich danken.

Lieber Ewald, danke für die Einladung. Wir - Peter Haslacher (ÖAV), Dr. Ewald Galle Lebensministerium), Ing, Ladislav Jirasko, und Christina Schwann freuen uns auf gute Zusammenarbeit!

Lieber Ewald, danke für die Einladung. Wir – Peter Haslacher (ÖAV), Dr. Ewald Galle Lebensministerium), Ing, Ladislav Jirasko, und Christina Schwann freuen uns auf weitere gute Zusammenarbeit!

Rechtzeitig zu Beginn meiner Sprechstunden war ich wieder im Amonhaus wo unter anderem Belange des Elternvereine und der Wellenklänge zu besprechen waren.

Liebe Barbara, danke für deinen Einsatz im Elternverein und die gute Zusammenarbeit!

Liebe Barbara, danke für deinen Einsatz im Elternverein und die gute Zusammenarbeit!

Anna Zettel und Daniela Schatz treffen gerade die letzten Vorbereitungen für die Eröffnung der „Wellenklänge“ am 4.7. um 20 Uhr. In der Beilage findet ihr das genaue Programme des Festivals. Genaue Infos über Kartenbuchungen, Programm, etc. gibt es auch auf www.wellenklaenge.at.

Programm

Wir sehen uns bei der Eröffnung!

Wir sehen uns bei der Eröffnung!

Am Abend lud Dr. Wolfgang Dörfler zur offiziellen Eröffnung seiner Ordination.  Viele Gemeindevertreter, Kollegen und  Familienmitglieder folgten der Einladung bei der Pastoralassistent Hermann Schnabel die Segnung vornahm. Anschließend wurde die Festgesellschaft in der Aula der Schule von der Paula bestens bewirtet.

Lieber Wolfgang, danke für die Einladung. Ich wünsche dir alles Gute!

Lieber Wolfgang, danke für die Einladung. Ich wünsche dir alles Gute!

Ordinationshilfe und Mutter Ida Dörfler, Partnerin Dr. Sarah Feigl und Dr. Wolfgang Dörfler - herzlich willkommen in Lunz am See!

Ordinationshilfe und Mutter Ida Dörfler, Partnerin Dr. Sarah Feigl und Dr. Wolfgang Dörfler – herzlich willkommen in Lunz am See!

Alles gute dem neuen Doktor und vielen Dank dem "alten" Doktor für die Hilfe bei der Ordinationsübergabe

Alles gute dem neuen Doktor und vielen Dank dem „alten“ Doktor für die Hilfe bei der Ordinationsübergabe

 

Nachsatz: Liebe Musikvorstandskollegen zur Sitzung hab ichs leider nicht mehr geschafft!