Warning: file_exists(): open_basedir restriction in effect. File(/home/sites/www.lunz2010.at/web/wp-content/uploads/2024/03) is not within the allowed path(s): (/home/.sites/688/site1536/web:/home/.sites/688/site1536/tmp:/usr/share/pear:/usr/bin/php_safemode) in /home/.sites/688/site1536/web/wp-includes/functions.php on line 1790 Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/home/sites/www.lunz2010.at/web/wp-content/uploads/2024) is not within the allowed path(s): (/home/.sites/688/site1536/web:/home/.sites/688/site1536/tmp:/usr/share/pear:/usr/bin/php_safemode) in /home/.sites/688/site1536/web/wp-includes/functions.php on line 1801 Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/home/sites/www.lunz2010.at/web/wp-content/uploads) is not within the allowed path(s): (/home/.sites/688/site1536/web:/home/.sites/688/site1536/tmp:/usr/share/pear:/usr/bin/php_safemode) in /home/.sites/688/site1536/web/wp-includes/functions.php on line 1801 Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/home/sites/www.lunz2010.at/web/wp-content) is not within the allowed path(s): (/home/.sites/688/site1536/web:/home/.sites/688/site1536/tmp:/usr/share/pear:/usr/bin/php_safemode) in /home/.sites/688/site1536/web/wp-includes/functions.php on line 1801 Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/home/sites/www.lunz2010.at/web) is not within the allowed path(s): (/home/.sites/688/site1536/web:/home/.sites/688/site1536/tmp:/usr/share/pear:/usr/bin/php_safemode) in /home/.sites/688/site1536/web/wp-includes/functions.php on line 1801 Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/home/sites/www.lunz2010.at) is not within the allowed path(s): (/home/.sites/688/site1536/web:/home/.sites/688/site1536/tmp:/usr/share/pear:/usr/bin/php_safemode) in /home/.sites/688/site1536/web/wp-includes/functions.php on line 1801 Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/home/sites) is not within the allowed path(s): (/home/.sites/688/site1536/web:/home/.sites/688/site1536/tmp:/usr/share/pear:/usr/bin/php_safemode) in /home/.sites/688/site1536/web/wp-includes/functions.php on line 1801 Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/home) is not within the allowed path(s): (/home/.sites/688/site1536/web:/home/.sites/688/site1536/tmp:/usr/share/pear:/usr/bin/php_safemode) in /home/.sites/688/site1536/web/wp-includes/functions.php on line 1801 Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/) is not within the allowed path(s): (/home/.sites/688/site1536/web:/home/.sites/688/site1536/tmp:/usr/share/pear:/usr/bin/php_safemode) in /home/.sites/688/site1536/web/wp-includes/functions.php on line 1801 Warning: file_exists(): open_basedir restriction in effect. File(/home/sites/www.lunz2010.at/web//wp-content/uploads/wptouch-data) is not within the allowed path(s): (/home/.sites/688/site1536/web:/home/.sites/688/site1536/tmp:/usr/share/pear:/usr/bin/php_safemode) in /home/.sites/688/site1536/web/wp-content/plugins/wptouch/core/config-functions.php on line 32 Warning: file_exists(): open_basedir restriction in effect. File(/home/sites/www.lunz2010.at/web//wp-content/uploads/add-link-to-facebook.css) is not within the allowed path(s): (/home/.sites/688/site1536/web:/home/.sites/688/site1536/tmp:/usr/share/pear:/usr/bin/php_safemode) in /home/.sites/688/site1536/web/wp-content/plugins/add-link-to-facebook/add-link-to-facebook-class.php on line 304 Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/home/sites/www.lunz2010.at/web//wp-content/uploads/wpcf7_uploads/) is not within the allowed path(s): (/home/.sites/688/site1536/web:/home/.sites/688/site1536/tmp:/usr/share/pear:/usr/bin/php_safemode) in /home/.sites/688/site1536/web/wp-content/plugins/contact-form-7/modules/file.php on line 431 April « 2019 « Unser Bürgermeister. Für Lunz am See

Monatliches Archiv für April, 2019

Ortszentrum

Im Zuge der Planungen für das Haus der Wildnis haben wir viele Überlegungen zur Gestaltung/Belebung des Ortszentrums angestellt. Auch bei den „Dorfgesprächen“ war dieses Thema für viele Teilnehmer sehr wichtig.

Gestern haben wir in St. Pölten die gesetzlichen Grundlagen und rechtlichen Voraussetzungen für eine „Begegnungszone“ mit den Vertretern der Landesstraßenverwaltung besprochen, da natürlich auch die Amonstraße in diesem Bereich betroffen ist. Auch eine Verkehrszählung haben wir gemacht um erste Grundlagen für die weitere Planung und Ideenfindung mit der Dorferneuerung, den Anrainern, dem zuständigen Ausschuss im Gemeinderat und allen interessierten  Mitbürgern  mit  zu haben.

Vielen Dank allen Beteiligten für das konstruktive Gespräch!

Maikranzbinden und Maifest

Wie üblich band auch heuer wieder die Volkstanzgruppe Lunz den Maikranz. Am 29.4.2019  versammelten sich dazu einige Mittglieder im Übelgraben. Dankenswerterweise stellte Franz Aigner das Reisig zur Verfügung. Das eiserne Grundgestell des Kranzes wurde heuer erneuert und von der Firma Bachler Metalltechnik gesponsert.
Eine großes Danke gilt den fleißigen Helfern und Unterstützern!
Am Abend freute ich mich über die persönliche Einladung zum Maifest. Am 1. Mai ab 10 Uhr sorgt unsere Landjugend für Unterhaltung  sowie Speis und Trank. Lieber Martin, lieber Manuel, danke für euren Besuch. Ich wünsche euch viel Erfolg und freue mich auf das Fest.

Ausstellung und Heimmatch

Dass Handarbeiten spannende oder berührende Geschichten erzählen können beweist die heute eröffnete Ausstellung im Handarbeitsmuseum. Dr. Gudrun Malicky erzählte einige davon bei der offiziellen Eröffnung, die musikalisch von Sepp Hager und Othmar Kemsis begleitet wurde. Liebe Gudrun, herzlichen Dank dir und deinem Team für die Gestaltung der wirklich sehenswerten Ausstellung und eure umfangreiche ehrenamtliche Arbeit.

Nach einem schwungvollen Beginn der Gäste aus Scheibbs mit einigen gute Torchancen bekamen unsere Kicker das Match, das unter der Patronanz von KTC Scheibbs ( Thomas Egger / Thomas Teufel) stand,  immer besser unter Kontrolle. mit 0:0 ging es in die Pause. Nach Wiederbeginn waren die Lunzer deutlich feldüberlegen und konnte das Spiel nach einem Freistoßtor von Adrian und einem schönen Treffer von Jakob Hudler mit 2:0 gewinnen. ein verdienter Heimsieg, zu dem ich euch herzlich gratuliere.

Herzliche Gratulation auch unserem Sektionsleiter Norbert Egger zum runden Geburtstag. Lieber Norbert, alles Gute und herzlichen Dank für einen Einsatz für den Fußballverein.

 

Schlosstaverne eröffnet

Über zahlreiche Gäste freute sich Johannes Putz bei der offiziellen Eröffnung der Schlosstaverne im Seehof. Mit dabei waren neben Abg. Anton Erber auch die Bürgermeisterkollegen Fritz Fahrnberger aus Göstling, Werner Kramer aus Waidhofen sowie Vizebgm. Sepp Schachner und Vizebgm. Salome Rattensberger aus Zell am See. Vom engagierten Gastroteam wurden wir ausgezeichnet bewirtet. In gemütlicher Runde wurde bis weit nach Mitternacht gefeiert.

Lieber Johannes, danke für die Einladung und herzlich willkommen in Lunz am See. Ich wünsche dir viel Erfolg!

Seebad und Seestraße

Das Bauhofteam bereitet das Seebad für das Anradlfest am Samstag, den 4. Mai bzw. die Saisoneröffnung vor. Anfang der Woche wir erstmals mit unserem neuen Kommunalfahrzeug gemäht.

Der Bauausschuss legte mit den Fachleuten die Bepflanzung entlang der Seestraße fest. In den kommenden Wochen werden Hainbuchen und Linden gesetzt.

 

Gemeinderatssitzung

Alle Beschlüsse in der heutigen 13 Tagesordnungspunkte umfassenden Gemeinderatssitzung wurden einstimmig gefasst. Darunter diverse Auftragsvergaben zu Seestraße und Parkplätzen, Ufergestaltung am Ostende des Sees, Kläranlage sowie einige kleine Widmungsänderungen. Besonders wichtig war der einstimmige Beschluss über den Verkauf der Liegenschaft /Baustelle Kirchenwirt um 201.000 Euro an die Errichtungsgesellschaft für das Haus der Wildnis sowie der Beschluss über die Spende dieser Summe an des Verein Wildnisgebiet Dürrenstein für die Errichtung des Gebäudes.

Danke allen Gemeinderatsmitgliedern und besonders Vize Sepp Schachner und seinem Bauausschuss  für die konstruktive Arbeit.

Genauere Informationen zur GR – Sitzung folgen in Kürze auf meinem Blog und in der nächsten Ausgabe der Gemeindezeitung.

Töpperbrücke, Radweg und Seestraße

Unser Baukoordinator DI Friedrich Steinbacher lud heute zur Abnahme der Asphaltierungsarbeiten der Fa. Porr. Die generalsanierte Töpperbrücke wartet nun noch auf die Figuren, die in den nächsten Wochen aufgestellt werden. Für Sonntag, den 23. Juni seid ihr alle herzlich zu einem Eröffnungsfest vor Ort eingeladen!

Am Samstag, den 4. Mai eröffnen wir im Seebad und auf der Seebühne die Radsaison mit den Anradlfest. Heute haben wir die letzten Vorbereitungsarbeiten besprochen. Wir freuen uns auf viele Gäste, die ein buntes Programm erwartet.

Anradln

Nach kurzer Osterpause gehen die Uferschutzmaßnahmen und die Errichtung einer Toilette am Ostende des Sees wieder weiter. Fasziniert beobachtete ich das Geschick des Baggerfahrers beim Legen der Wurfsteine und die Zurichtung der  Natursteine für die Stufen. Vizebürgermeister Sepp Schachner beteiligte sich mit einer Getränkespende an der „Baustelleneinrichtung“.

 

 

Deine Stimme für die „Wollke“

Von 9.-29. April 2019 läuft das Greenstart-Voting. Gib deine Stimme unter greenstart.at/voting für MEINE WOLLKE ab. Hilf Sabine damit, in die Top 3 der Wertung zu kommen. Vor allem im Ausblick auf die geplante Internationalisierung und die weiteren Exportaktivitäten ist das extrem wichtig für sie. Sabine Fallmann-Hauser & das gesamte WOLLKEN-Team bedanken sich schon mal.

Das Team freut sich auch, wenn du den Beitrag teilst und auch deine Freunde zum Voten animierst. Du kannst insgesamt 3 x für sie voten. Unter allen Voterinnen werden Preise verlost.

Osterputz

Da es schon länger nicht geregnet hat, war der Osterputz heuer eine staubige Angelegenheit. Herzlichen Dank unserem „Bauhofputztrupp“ insbesonders unserem neuen Mitarbeiter Andreas Leichtfried, der von 6:00 bis 15:00 Uhr mit diversen Geräten unterwegs war. Vielen Dank auch der Feuerwehrfamilie Engelbert Sollböck.

Seestraße

Durch den Einsatz aller verfügbaren Kräfte konnten die Asphaltierungsarbeiten auf der Seestraße noch vor Ostern erledigt werden. Danke allen Beteiligten für den „Sondereinsatz“. Heute werden noch alle „Baustellenreste“ – soweit als möglich entfernt.

Die Piloten für den neuen Steg am Ostende des See sind eingeschlagen. Das besonders bei den Lunzerinnen und Lunzern so beliebte Badeplatzl nimmt somit langsam Gestalt an.

Das Team der Fa. Esletzbichler hat den seeseitige Parkplatz im Seehof markiert. Heute kommt der bergseitige Teil dran. auch hier konnten die Arbeiten somit rechtzeitig vor dem voraussichtlich schönen Osterwochenende fertiggestellt werden.

Auch die Leihradlstation hat unser „Radlexperte“ Roman Schnabl bereits richtig positioniert und in Betreib genommen.