JHV Dorferneuerung

Vergangenen Freitag lud Obfrau Geli Mayr zur Jahreshauptversammlung in die Turnhalle ein. Coronabedingt war leider nur eine begrenzte Teilnehmerzahl möglich, doch waren viele Mitglieder auch via ZOOM zugeschaltet und verfolgten den umfangreichen Tätigkeitsbericht der Obfrau. Weiters bedankte sie sich für die hervorragende Zusammenarbeit und gab bekannt, die Obmannschaft in neue Hände zu legen. Liebe Geli, herzlichen Dank für dein großes Engagement!

Bei der Neuwahl wurde Edi Leichtfried einstimmig an die Spitze des Vereins gewählt. Sein Stellvertreter, Joachim Mayr, Kassier Thomas Helmel und Schriftführerin Brigitte Leichtfried wurden ebenfalls einstimmig bestätigt. Mit interessanten Projekten und Ideen sieht sich der Dorferneuerungsverein auch in Zukunft als wichtiges Bindeglied zwischen der Bevölkerung und der Gemeinde. Lieber Edi, ich wünsche dir viel Freude für deine neue Aufgabe und recht viel Erfolg dem ganzen Dorferneuerungsverein!

0 Antworten to “JHV Dorferneuerung”


Die Kommentarfunktion ist momentan abgeschaltet.