Barrierefreier Eingang

Die Stiege im südlichen Eingangsbereich des Wohnhauses St. Johannesstraße 4 ist ziemlich steil und sanierungsbedürftig. Nach einer Besichtigung mit Baumeister Manfred Hager entschloss sich die Gemeinde eine Zugangsrampe zu errichten. Danke meinem Vize Hans Strohmayer für die Organisation und Firma Hager für die rasche Umsetzung!

„Oberbaurat“ Erich Osanger freut sich auf die künftige rollstuhlgerechte Erreichbarkeit der Erdgeschosswohnungen.

0 Antworten to “Barrierefreier Eingang”


Die Kommentarfunktion ist momentan abgeschaltet.