BioGeocaching – Themenweg

Am Freitag eröffnete der Geschäftsführer des Wassercluster Lunz, Prof. Dr. Thomas Hein, den neuen Themenweg.

Für die Projektidee „BioGeocaching – eine Entdeckungstour biologischer Schätze rund um den Lunzer See“ haben Astrid Harjung, Laura Coulson, Romana Hödl und Katrin Attermeyer einen Public Engagement Grant der European Geosciences Union (EGU) gewonnen. In Zusammenarbeit mit weiteren MitarbeiterInnen des WasserCluster und der Gemeinde Lunz am See wurde ein Geocache Pfad rund um den See entwickelt.

Ich freue mich über euer Engagement und gratuliere zu dieser tollen Auszeichnung!

0 Antworten to “BioGeocaching – Themenweg”


Die Kommentarfunktion ist momentan abgeschaltet.